Rufen Sie uns an! Tel. 06181 66550

Ultraschall - Tiergesundheitszentrum Dr. Freisen 

Veränderungen an den inneren Organen können wir Dank unserer Ultraschalltechnik ohne Schmerzen für Ihr Tier feststellen. Das Ultraschallgerät ist ein bildgebendes Diagnosegerät. Ultraschalluntersuchungen werden von unseren Patienten in der Regel gut toleriert und sind deshalb auch ohne Narkose durchführbar. Folgende Untersuchungen führen wir für Sie in unserer Praxis unter anderem durch:

  • Untersuchung der Bauchhöhlenorgane wie Leber, Milz, Niere, Blase, Bauchspeicheldrüse, Gebärmutter und Prostata
  • Untersuchung von Umfangsvermehrungen der Haut
  • Untersuchung des Inneren Auges
  • Trächtigkeitsdiagnostik ab dem 20. Tag

Der Herzultraschall ist ein spezielles Diagnostikum in der Kardiologie. Wir verwenden ihn, um angeborene Herzerkrankungen, Herzklappenerkrankungen und Missbildungen bzw. Tumoren am Herzen festzstellen. Die Doppler-Technologie ermöglicht es uns die Blutflüsse im Herzen darzustellen.


Seit 2012 bildet sich Clemens Freisen jährlich bei der Scil Vet Academy in Viernheim auf diesem Gebiet fort. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema auch persönlich oder telefonisch.

Jetzt Kontakt aufnehmen